Sonstige Ausstattung

markgräfliches Wappen

An zentraler Stelle über dem Chorbogen befindet sich das Wappen des ehemaligen Landesherrn. Die Buchstabenkette "F.M.Z.B.C." steht für "Friedrich Markgraf Zu Brandenburg Culmbach".
Das Wappen umfasst eine Vielzahl von einzelnen Wappenfeldern, die sich aus den verschiedenen Herrschaftsansprüchen und -titeln der fränkischen Hohenzollern ergeben.

 

Pfarrerliste


Die Namensliste an der Langhaussüdwand nennt alle Pfarrer von der Reformation bis 1968.

 

 

Stiftergestühl

Das schön gezimmerte Gestühl mit seinen Sägegittern stammt aus dem 17. Jahrhundert.

 

Vortragekreuze